GL-Pannenhilfe

Was pas¬≠siert, wenn Geh√∂r¬≠lo¬≠se  mit die¬≠ser Anlei¬≠tung Pan¬≠nen¬≠hil¬≠fe alar¬≠mie¬≠ren?  Sie erhal¬≠ten Hil¬≠fe vom ADAC !  ūüôā  F√ľr ADAC-Pan¬≠¬≠¬≠nen¬≠hil¬≠¬≠¬≠fe ben√∂¬≠ti¬≠gen Sie: a) ein eige¬≠nes Andro¬≠id¬≠han¬≠dy, iPho¬≠ne, Win¬≠dows Pho¬≠ne oder Black¬≠Ber¬≠ry. b) die ADAC-Pan¬≠¬≠¬≠nen¬≠hil¬≠¬≠¬≠fe-App:  c) deaf-sos 2.0 Anlei¬≠tung f√ľr Andro¬≠id¬≠han¬≠dy Bestell¬≠for¬≠mu¬≠lar deaf-sos 2.0 f√ľr Pan¬≠nen¬≠hil¬≠fe mit Andro¬≠id¬≠han¬≠dy, iPho¬≠ne, Win¬≠dows Pho¬≠ne oder Black¬≠Ber¬≠ry. Daf√ľr k√∂nn¬≠ten Sie sich eben¬≠falls ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

GL-Infos + Fragen

¬© Sabi¬≠ne Sopha Wie lan¬≠ge dau¬≠ert die √úber¬≠mitt¬≠lung eines Not¬≠rufs in Deutsch¬≠land?95% aller Not¬≠ru¬≠fe wer¬≠den inner¬≠halb von 20 Sekun¬≠den ange¬≠nom¬≠men (sie¬≠he EU-Kom¬≠¬≠¬≠mi¬≠s¬≠¬≠¬≠si¬≠on) Die √úber¬≠mitt¬≠lung des Lau¬≠t¬≠¬≠¬≠sprach-Not¬≠¬≠¬≠rufs dau¬≠ert dann ca. 0,5‚Äď2 Minu¬≠ten. Wenn Sie ein Han¬≠dy f√ľr den Not¬≠ruf benut¬≠zen, kann die Leit¬≠stel¬≠le bei Bedarf per SMS nach¬≠fra¬≠gen oder den Emp¬≠fang des Not¬≠rufs best√§¬≠ti¬≠gen. Dr√ľcken Sie ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Alte Infos f√ľr Geh√∂rlose

Ach¬≠tung! Die¬≠se Sei¬≠te ent¬≠h√§lt Infos, die bereits √ľber 10 Jah¬≠re alt sind. Die¬≠se Infos sind also min¬≠de¬≠stens zum Teil ver¬≠al¬≠tet. Aktu¬≠el¬≠le Not¬≠ruf¬≠sy¬≠ste¬≠me und -infos f√ľr Geh√∂r¬≠lo¬≠se fin¬≠den Sie hier. Gemein¬≠sam die Pro¬≠jek¬≠te f√ľr Geh√∂r¬≠lo¬≠se und Sprach¬≠be¬≠hin¬≠der¬≠te mei¬≠stern War¬≠um ist Kom¬≠mu¬≠ni¬≠ka¬≠ti¬≠on so wich¬≠tig? Im Umgang mit¬≠ein¬≠an¬≠der sind wir oft auf Ver¬≠mu¬≠tun¬≠gen ange¬≠wie¬≠sen, weil uns das Wis¬≠sen ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

KVA-Sozialamt

Wenn Sie Lei¬≠stun¬≠gen vom Sozi¬≠al- oder Grund¬≠si¬≠che¬≠rungs¬≠amt erhal¬≠ten, unter¬≠st√ľt¬≠zen wir Sie mit Antr√§¬≠gen und Kosten¬≠vor¬≠anschl√§¬≠gen (KVA). KVA f√ľr Geh√∂r¬≠lo¬≠se fin¬≠den Sie hier.  KVA Haus¬≠not¬≠ruf-Sozi¬≠al¬≠ta¬≠rif:   >  Wenn Sie einen indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠len KVA ben√∂¬≠ti¬≠gen oder nicht selbst drucken k√∂n¬≠nen, rufen Sie uns ein¬≠fach an: Bun¬≠des¬≠wei¬≠te Bera¬≠tung: 030 4170 3877 kosten¬≠lo¬≠ser R√ľck¬≠ruf¬≠ser¬≠vice Haus¬≠not¬≠ruf ohne Pfle¬≠ge¬≠grad (Selbst¬≠zah¬≠ler): Antr√§¬≠ge aus¬≠drucken: Antrag ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Seniorenhandy/Notruf_unterwegs

Kei¬≠ne Hil¬≠fe vom 112-Not¬≠ruf, wenn Sie bei¬≠ei¬≠nem Not¬≠fall nicht spre¬≠chen k√∂nn¬≠ten? Ein spe¬≠zi¬≠el¬≠ler Fall:K√∂nn¬≠ten Sie in einer Not¬≠si¬≠tua¬≠ti¬≠on nicht spre¬≠chen, w√ľr¬≠de Ihnen der 112-Not¬≠¬≠¬≠ruf ver¬≠mut¬≠lich kei¬≠ne Hil¬≠fe schicken, wenn der Not¬≠ruf per Mobil¬≠funk (z. B. Han¬≠dy oder Home¬≠zo¬≠ne) abge¬≠setzt wur¬≠de. Kei¬≠ne Hil¬≠fe, war¬≠um?Auf Grund einer Arbeits¬≠an¬≠wei¬≠sung legen die Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ter der 112-Not¬≠¬≠¬≠ruf¬≠¬≠¬≠leit¬≠¬≠¬≠stel¬≠¬≠¬≠len nach sp√§¬≠te¬≠stens 8 Sekun¬≠den ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Engelschutz ‚Äď Erfinder des ersten Seniorenhandys Deutschlands

Senio¬≠ren¬≠han¬≠dys ‚Äď Ein R√ľck¬≠blick: Im Jahr 2000 √ľber¬≠rasch¬≠te der Engel¬≠schutz e.V. mit Deutsch¬≠lands erstem Senio¬≠ren¬≠han¬≠dy. Damit begann f√ľr Senio¬≠ren ein neu¬≠es Kapi¬≠tel f√ľr mehr Sicher¬≠heit unter¬≠wegs. End¬≠lich gab es ein Han¬≠dy mit gr√∂¬≠√üe¬≠ren Tasten, leich¬≠te¬≠rer Bedien¬≠bar¬≠keit und einem roten Alarm¬≠knopf zur schnel¬≠len Alar¬≠mie¬≠rung von Not¬≠hel¬≠fern: Die mobi¬≠le Not¬≠ruf¬≠s√§u¬≠le wur¬≠de Wirk¬≠lich¬≠keit! Und das war auch drin¬≠gend ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Gesucht: Die ‚Äěideale‚ÄĚ SIM-Karte f√ľr Seniorenhandys

20 Jah¬≠re Erfah¬≠rung im Bereich Senio¬≠ren¬≠han¬≠dy! Im Jahr 2000 hat¬≠te Engel¬≠schutz Deutsch¬≠lands erstes Senio¬≠ren¬≠han¬≠dy ent¬≠wickelt: Gro¬≠√üe Tasten und eine rote Not¬≠ruf¬≠ta¬≠ste. Ein Mei¬≠len¬≠stein f√ľr die Sicher¬≠heit mobi¬≠ler Senio¬≠ren! Dadurch haben wir gro¬≠√üe Erfah¬≠rung auf die¬≠sem Gebiet sam¬≠meln k√∂n¬≠nen, auch mit SIM-Kar¬≠ten und ihren Vor- und Nach¬≠tei¬≠len. Im Lau¬≠fe der Zeit haben wir nicht nur alle ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Schneller Notfallzugang zur eigenen Wohnung

Zuhause wohnen bleiben

‚ÄúWie gestal¬≠te ich den Zugang zu mei¬≠ner Woh¬≠nung?‚ÄĚ Vor die¬≠ser Fra¬≠ge ste¬≠hen Senio¬≠ren oft und las¬≠sen sich dazu z.B. von der Poli¬≠zei bera¬≠ten. Sich vor ‚Äúunge¬≠be¬≠te¬≠nen G√§sten‚ÄĚ sch√ľt¬≠zen ist dabei nur die eine Sei¬≠te, Not¬≠hel¬≠fern einen schnel¬≠len Zugang zu erm√∂g¬≠li¬≠chen die Ande¬≠re. Not¬≠schl√ľs¬≠sel sicher ver¬≠wah¬≠ren. Erg√§n¬≠zend zum Haus¬≠not¬≠ruf emp¬≠fiehlt der Engel¬≠schutz e.V., den ‚ÄúKey-Express-Ser¬≠vice‚ÄĚ, eine ‚Ķ Wei¬≠ter lesen

Hausnotruf: Mit dem ‚ÄúFunkfinger‚ÄĚ Hilfe ins Haus holen.

Hausnotruf-Kosten

Die¬≠sen Wunsch haben wir wohl alle: Bis ins hohe Alter die eige¬≠nen vier W√§n¬≠de genie¬≠ssen, selbst sei¬≠nen klei¬≠nen ‚ÄúHaus¬≠halt schmei¬≠ssen‚ÄĚ, die Kin¬≠der m√∂g¬≠lichst wenig brau¬≠chen und ver¬≠trau¬≠te Nach¬≠barn und gute Freun¬≠de in der N√§he zu wis¬≠sen. Auch nach dem Ver¬≠lust des gelieb¬≠ten Part¬≠ners m√∂ch¬≠te man nicht oben¬≠drein noch die gewohn¬≠te Umge¬≠bung ver¬≠lie¬≠ren. Doch die gesund¬≠heit¬≠li¬≠chen ‚Ķ Wei¬≠ter lesen