Bei akutem Schlaganfall wählen Sie 112 …


… oder drücken Sie den Notrufknopf Ihres Notarzt-Notrufs.

Not­arzt-Not­ruf ab mtl. 12,- jetzt buchen!     Schlag­an­fal­l/A­pop­lex-Not­ruf

info Alle Infos als pdf-Datei
info Zuschuss vom Sozi­al­amt bean­tra­gen >

Schlaganfall-Notruf – wie funktioniert das eigentlich?

Füh­len Sie sich zuhau­se Tag um Tag behü­tet und bewahrt!

Bei aku­tem Schlag­an­fall, drücken Sie ein­fach den Not­ruf­knopf, den Sie zuhau­se immer am Kör­per tra­gen.
Sie müs­sen sich nie mehr eine Not­ruf­num­mer mer­ken oder sich zu einem Tele­fon schlep­pen, um Hil­fe zu alar­mie­ren.

Im per­sön­li­chen Not­fall­plan legen Sie fest, dass Not­ru­fe direkt zum 112-Not­ruf gelei­tet wer­den – kei­ne Umwe­ge, kei­ne Ver­zö­ge­run­gen!

Seniorin-mit-Hausnotruf-von-Engelschutz

 

Im Not­fall spre­chen Sie direkt mit der 112-Ret­tungs­leit­stel­le!

Sie erhal­ten auch dann Hil­fe, wenn Sie nicht spre­chen könn­ten, z.B. bei Sprach­stö­run­gen oder Läh­mungs­er­schei­nun­gen! Bar­rie­re­frei für Blin­de, Gehör­lo­se und Taub­blin­de, bei Schlag­an­fall, COPD u.a. Anfalls­lei­den.

 

Barrierefreier Hausnotruf von Engelschutz

hausnotrufzentrale_armband

 

Schlüs­sel­hin­ter­le­gung:
Ihr Woh­nungs­schlüs­sel ist immer recht­zei­tig ver­füg­bar! Kei­ne zusätz­li­chen Brin­ge­ko­sten, egal wie oft der Not­schlüs­sel benö­tigt wird!

Im „Selbst­zah­ler” – Tarif kei­ne mtl. Extra­ko­sten für die Schlüs­sel­hin­ter­le­gung.     Mehr Infos

Zuhause wohnen bleiben

Engel­schutz-Not­arzt­not­ruf beson­ders beliebt bei:

JA! Kran­ken mit Anfalls­lei­den (Schlag­an­fall, Apop­lex, COPD, KHK),
JA! Behin­der­ten (z. B. Gehör­lo­sen, Blin­den und Roll­stuhl­fah­rern)

Häu­fig­ste Bewer­tung:

 

Beratung: 030 4170 3877

Bun­des­wei­te Bera­tung:
030 4170 3877
kosten­lo­ser Rück­ruf­ser­vice

Bewerten Sie uns jetzt!
Kugel­blitz:
„Ich habe sehr kom­pe­ten­te und aus­führ­li­che Bera­tung bekom­men, sodass ich jetzt in der Lage bin, alle Fra­gen mei­ner Mut­ter zu beant­wor­ten. Ausser­dem ist es ein sehr gutes Preis-Lei­stungs­ver­hält­nis, dass ich bei kei­nem ande­ren Anbie­ter für ein sol­ches Not­ruf­te­le­fon bekom­men habe! Vie­len herz­li­chen Dank an das Team!”

Toni Neff:
„hat­te lan­ges Tele­fo­nat mit Herrn Herz.
Bin begei­stert. Sel­tenst wur­de ich der­art freund­lich, umfaßend, kom­pe­tent und gedul­dig über ein Pro­dukt infor­miert. Hut ab vor sol­chen Mit­ar­bei­tern. Mein bis­he­ri­ger Ein­druck von die­sem Haus­not­ruf ist abso­lut super”

Walddorf21:
„Seit Jah­ren sind wir mit dabei. Wir waren durch die Pres­se auf Engel­schutz auf­merk­sam gewor­den. Unser Anlie­gen wur­de gut auf­ge­grif­fen und schnell und dau­er­haft umge­setzt. Wir waren immer rund­um zufrie­den und kön­nen Engel­schutz bestens wei­ter emp­feh­len.„
Fami­lie Albert Rapp

Con­sche aus Ham­burg:
„In den Jah­ren 2011/ 12/ 13 hat­te ich durch die Pfle­ge mei­nes Vaters Kon­takt zu Engel­schutz bekom­men. Die­se Begeg­nung war so nach­hal­tig posi­tiv, dass ich heu­te – wo ich sel­ber Hil­fe benö­ti­ge – mich sofort wie­der an Engel­schutz e.V. erin­ner­te. Und wie­der erle­be ich: Freund­lich­keit, Kom­pe­tenz, gute Bera­tung, schnel­les Han­deln und Prei­se, die durch kein ande­res Unter­neh­men zu unter­bie­ten sind. Dan­ke! Von gan­zem Her­zen!”

Wie vie­le Leben haben Sie eigent­lich?

Not­arzt-Not­ruf ab mtl. 12,- jetzt buchen!

Notarztnotruf – wer übernimmt die Kosten?

Grund­si­che­rungs- oder Sozi­al­hil­fe­emp­fän­ger, Ren­ten-Auf­stocker, Blin­de oder Gehör­lo­se kön­nen einen Antrag auf Kosten­über­nah­me beim Sozi­al­hil­fe­trä­ger stel­len. Wir unter­stüt­zen Sie mit fol­gen­den Unter­la­gen:

- Antrag auf Kosten­über­nah­me für Senio­ren und Behin­der­te für Sozi­al-/Grund­si­che­rungs­amt etc.

- Antrag auf Kosten­über­nah­me für Gehör­lo­se

- Für einen indi­vi­du­el­len Kosten­vor­anschlag (KVA) rufen Sie uns ein­fach an: 030 4170 3877

infoAktu­el­le Recht­spre­chung zum The­ma „behin­de­rungs­be­ding­ter Haus­not­ruf”: Auch die Kosten der Schlüs­sel­hin­ter­le­gung müs­sen vom Sozi­al­hil­fe­trä­ger über­nom­men wer­den. Sozi­al­ge­richt Wies­ba­den AZ: S 30 SO 172/11

Steuer-Tipp für alle:

infoHaus­not­ruf ist als „haus­halts­na­he Dienst­lei­stung” absetz­bar: Ober­fi­nanz­hof Az: VI R 18/14

Hil­fe zur Selbst­hil­fe:

Sie erhal­ten eine leicht ver­ständ­li­che schrift­li­che Instal­la­ti­ons­hil­fe, sowie bei Bedarf kosten­lo­se tele­fo­ni­sche Hil­fe wäh­rend der Instal­la­ti­on und der gesam­ten Nut­zungs­dau­er!

Wenn Sie in Ber­lin woh­nen, kön­nen Sie gegen Auf­preis auch eine Instal­la­ti­on durch einen Boten erhal­ten (kei­ne hand­werk­li­chen Arbei­ten!).

Bun­des­wei­te Bera­tung:
030 4170 3877
kosten­lo­ser Rück­ruf­ser­vice

Beratung: 030 4170 3877

Die­se Fra­gen las­sen sich am besten tele­fo­nisch beant­wor­ten:
Haus­not­ruf-Wech­sel wegen Tele­kom-Umstel­lung?
Haus­not­ruf-Kosten, Zuschuss von Pflegekasse/Sozialamt,
Fra­gen zum Tele­fon­an­schluss,
Fra­gen zur Schlüs­sel­hin­ter­le­gung,
Fra­gen zum Rauch­warn­mel­der,
Wann benö­ti­ge ich eine Haus­not­ruf­zen­tra­le,
Haus­not­ruf am Urlaubs­ort,
Haus­not­ruf im Aus­lands­ur­laub,
Tages­mel­dung und Tele­fon­ket­te für Senio­ren,
u.v.m.

Wie vie­le Leben haben Sie eigent­lich?

 

Schnel­le, direk­te Not­arzt-Alar­mie­rung auf Knopf­druck mit dem
Engel­schutz-Selbst­zah­ler-Haus­not­ruf
für 12,– € mtl.

Not­arzt-Not­ruf ab mtl. 12,- jetzt buchen!


 

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren:
Haus­not­ruf mit Extra- oder Extrem-Reich­wei­te